Gesünder leben ohne Elektrosmog

Hochsensible Menschen reagieren auf die Nähe von Stromleitungen mit Unruhe unsd Unwohlsein. Um sich dagegen zu schützen, ist nur eine kleine Modifikation durch Ihren Installateurbetrieb erforderlich:

 

Ein Netzfreischalter reduziert die Netzspannung von 230V auf ca. 5 bis 10V, solange Sie keinen Strom benötigen. Dadurchbleibt Ihr Ruhebereich frei von Elektrosmog. Sobald Sie aber beispielsweise im Schlafzimmer den Lichtschalter betätigen, gibt der Netzfreischalter wieder die volle Spannung frei und alle Funktionen stehen wie gewohnt zur Verfügung.

Der Netzfreischalter ist in etwa so groß wie eine Zigarettenschachtel. Der Einbau erfolgt in den Sicherungskasten Ihrer Wohnung/Ihres Hauses und kann durch einen Elektriker Ihres Vertrauens in 10 Minuten erfolgt sein.

 

Rufen Sie uns an - wir helfen sofort.