Klimaanlagen für Kunden im Grossraum Hamburg!

Beispiel 1: Dachzimmer in der Altbau-Villa

Im Winter wird es nicht richtig warm, im Sommer nicht kühl. Hier hilft ein Klimagerät, das Kühlung oder wahlweise Strahlungswärme verbreitet.

Beispiel 2: Wintergarten

Ihr Wintergarten ist im Sommer einfach zu warm. Sie haben viel probiert: Textiler Schutz vor Sonneneinstrahlung, Sonnenschirme, Reflektoren: Die Wärme sucht sich trotzdem den Weg nach innen.  Die Lösung: Ein perfekt dimensioniertes Klimagerät.

Beispiel 3: Allergiker und die Umwelt

Ihr Kind oder Sie reagieren intensiv auf Umweltbelastungen wie Feinstaub oder Blütenpollen. Ein entsprechendes Gerät hilft, da die Atemluft laufend gefiltert und verbessert wird. Keine schlaflose Nächte mehr. Endlich frei atmen.

Sehen Sie sich die Beispiele unten an und starten Sie den Film!